Hongkong: Polizei geht gegen Demokratie-Aktivisten vor

20.1.2020 7:30 Uhr

In Hongkong hat die Polizei eine erneute Kundgebung der Pro-Demokratie-Bewegung aufgelöst. Im Anschluss kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei. Sicherheitskräfte setzten Schlagstöcke und Tränengas ein.

(SE/AFP)