Hongkong: Lam verkündet "Tod" von Auslieferungsgesetz

9.7.2019 15:00 Uhr

Nach wochenlangen Massenprotesten hat Hongkongs Regierungschefin Carrie Lam das Aus für das umstrittene geplante Auslieferungsgesetz verkündet. Es gebe "keinen Plan", das auf Eis liegende Gesetzgebungsverfahren wieder in Gang zu bringen, sagte Lam am Dienstag. "Das Gesetz ist tot."

(SE/AFP)