Hongkong-Konflikt: Ai Weiwei befürchtet das Schlimmste

17.8.2019 11:00 Uhr

Angesichts der Eskalation in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong warnt der chinesische Künstler Ai Weiwei vor einem Blutbad wie bei der Niederschlagung der Studentenproteste auf dem Platz des Himmlischen Friedens 1989.

(SE/AFP)