DHA

Holländischer Reiseveranstalter plant Corona-freies Urlaubsangebot für Antalya

18.5.2020 8:27 Uhr

Ein niederländischer Reiseveranstalter verkauft für seine drei Hotels in der Mittelmeerprovinz Antalya in der Türkei "Corona-freie" Urlaubspakete. Kunden von Corendon fliegen mit dem eigenen Flugzeug des Tourismusunternehmens vom Flughafen Schiphol in Amsterdam nach Antalya, nachdem sie für 50 Euro auf Coronavirus getestet wurden. Sie werden von Mitarbeitern, die ebenfalls auf Covid-19 getestet wurden, in ein Hotel gebracht, ohne mit jemandem in Kontakt zu treten, der nicht getestet wurde.

"Ein Urlaub, in dem ein Abstand von 1,5 Metern und das Tragen einer Maske erforderlich sind, ist überhaupt kein Urlaub", sagte Steven van der Heijden, CEO von Corendon. "Wir möchten, dass unsere Kunden frei sind und wir glauben, dass wir dies ab dem 26. Juni anbieten können", fügte er hinzu und betonte, dass die einzige Bedingung für diese Urlaubspakete darin besteht, das Hotelgelände während des Aufenthalts nicht zu verlassen.

"Unsere Kunden verlassen das Hotel normalerweise nicht, weil unsere Hotels alle Bedürfnisse von Speisen und Getränken bis hin zu Unterhaltung befriedigen können. Wir gehen daher davon aus, dass die meisten Urlauber gerne buchen werden", sagte er. Laut Offiziellen von Corendon erwägt das Unternehmen, ähnliche Urlaubspakete in seinen Hotels im spanischen Ferienort Ibiza, auf der Karibikinsel Curacao und auf den italienischen Inseln Sardinien zu arrangieren.

(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.