Hightech schützt Nepals Tiger

19.11.2018 11:30 Uhr

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es weltweit mehr als 100.000 Tiger, mittlerweile sind es nur noch rund 3000. Wilderei, Jagd und die Angst der Menschen vor den Großkatzen haben ihre Zahl massiv schrumpfen lassen. In Nepal findet langsam ein Umdenken statt.

(SE/AFP)