dpa

Herzprobleme: Khedira fehlt beim Spiel Juventus gegen Atletico Madrid

19.2.2019 22:02 Uhr

Sami Khedira kann sein Team Juventus Turin nicht mit zum Champions League Spiel zu Atletico Madrid begleiten - der frühere deutsche Fußball-Nationalspieler muss wegen Herzrhythmusstörungen behandelt werden.

Der Verein teilte mit, dass der 31-jährige Mittelfeldspieler wegen Herzrhythmusstörungen behandelt wird und auf die Reise nach Spanien verzichten muss. Die gesundheitlichen Probleme beim Weltmeister von 2014 wurden kurz vor der Abreise des souveränen Tabellenführers der Serie A festgestellt.

Der 31 Jahre alte Mittelfeldspieler unterziehe sich stattdessen in Turin weiterer Test, unter anderem einer elektrophysiologischen Untersuchung, so der Juve-Coach auf einer Pressekonferenz am Dienstag in der spanischen Hauptstadt. Weitere Angaben zum Gesundheitszustand des früheren Bundesligaprofis wollte er nicht machen. Eine genaue Diagnose werde in den kommenden Tagen erwartet.

(be/dpa/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.