Imago images / PA images

Herzogin Meghan liegt in den Wehen

6.5.2019 15:22 Uhr

Das britische Königshaus müsste sehr bald Nachwuchs bekommen, denn das "Baby Sussex" sei schon unterwegs. Bei Herzogin Meghan (37) haben bereits am Montagmorgen die Wehen eingesetzt. Das teilte der Buckingham-Palast in London mit. Der Palast kündigte eine weitere Mitteilung in Kürze an.

Fans des britischen Königshauses fiebern der Geburt des ersten Kindes von Prinz Harry (34) und Meghan (37) entgegen - allerdings möchte das Paar Informationen bezüglich des Nachwuchses noch privat halten. Es wurde derzeit weder das Geschlecht, noch der Name des Babys bekannt gegeben.

Mit der Geburt des jüngsten Sprosses aus dem britischen Königshaus wurde mit Anfang Mai gerechnet.

(gi/dpa/afp)