Symbolbild: imago images / Müller-Stauffenberg

Herzlose Diebe klauen Weihnachtsgeschenke für Kinderheim

8.12.2019 12:02 Uhr

Ein besonders fieser Fall von Diebstahl: Unbekannte haben sich im thüringischen Sondershausen an Weihnachtsgeschenken für ein Kinderheim vergriffen.

Die zunächst unbekannten Täter stahlen aus einem separaten Raum in einem Einkaufsmarkt mehrere Kisten mit Spielzeug, wie die Polizei am Sonntag in Nordhausen mitteilte. Die Spielsachen waren demnach in einer Sammelaktion für Kinder eines Kinderheims in Ebeleben gespendet worden.

Täter ließen Nächstenliebe zurück...

"Da die Täter bis auf ihre Nächstenliebe und einem hoffentlich schlechten Gewissen nichts am Tatort zurück ließen, was zu ihrer Identifizierung beitragen könnte, bittet die Polizei Sondershausen dringend um Hinweise zu Tat oder Täterschaft", hieß es im Polizeibericht.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.