imago images / PanoramiC

Henry Onyekuru kehrt auf Leihbasis zu Galatasaray zurück

26.1.2021 12:24 Uhr

Henry Onyekuru kehrt auf Leihbasis für den Rest der Saison vom AS Monaco zu Galatasaray zurück. Zudem sicherte sich der türkische Rekordmeister eine Kaufoption für den 23-jährigen Stürmer, teilten die Istanbuler offiziell mit.

Wie es heißt, zahlt Galatasaray für das Leihgeschäft rund 652.000 Euro an die Monegassen. Der Nigerianer Onyekuru, der in der Rückrunde rund 750.000 Euro Gehalt verdient, lief bereits in den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 für Galatasaray auf und hatte großen Anteil daran, dass der Klub 2019 Meister wurde und den türkischen Pokal gewann.

Talent Halil Dervisoglu heuert ebenfalls bei Galatasaray an

Zudem bestätige Galatasaray, dass der türkische U21-Nationalspieler Halil Dervisoglu vom englischen Zweitligisten FC Brentford zu den "Löwen" auf Leihbasis wechselt. Laut der staatlichen Nachrichtenagentur "Anadolu" zahlt Galatasaray für den 21-jährigen gebürtigen Rotterdamer eine Gebühr von drei Millionen Euro. In der Hinrunde bestritt Dervisoglu neun Spiele für Brentford und erzielte ein Tor.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.