imago images / STAR-MEDIA

Heißester Oktober in der Türkei seit 50 Jahren

10.11.2020 16:13 Uhr

Bereits im September kletterte das Thermometer in vielen Gebieten der Türkei auf Rekord-Niveau. Und nicht viel anders sah es im Oktober aus. "Wir haben an 33 Standorten im Land extreme Temperaturschwankungen registriert", sagte Hüseyin Toros, Wissenschaftler der Technischen Universität Istanbul (İTÜ) und fügte an: "Der vergangene Monat war der heißeste Oktober in der Türkei in den letzten 50 Jahren."

Als Hauptgrund für die extrem heißen Temperaturen im September und Oktober nannte Toros vor allem den Klimawandel, wodurch das Eis am Nordpol immer weiter zusammenschmilzt. Zudem habe es in diesem Sommer in der Türkei ungewöhnlich starke Hochdruckgebiete gegeben.

In Yatagan war es am heißesten

Laut Toros war es im Oktober im Bezirk Yatagan in der südwestlichen Provinz Mugla am heißesten. Hier wurden gleich mehrere Hitzerekorde aufgestellt. Besonders hohe Temperaturen gab es auch in den Provinzen Denizli und Balikesir sowie in der gesamten Ägäis-Region.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.