dpa

Handballerinnen des Thüringer HC verlieren in Budapest

24.2.2019 0:07 Uhr

Die Bundesliga-Handballerinnen vom Thüringer HC haben die ersten Punkte in der Champions-League-Hauptrunde knapp verpasst.

Der deutsche Meister unterlag trotz einer Aufholjagd mit 29:30 (12:17) bei FTC Budapest. Nationalspielerin Alicia Stolle und Kapitän Iveta Luzumova waren mit jeweils sechs Treffern erfolgreichste Werferinnen bei den Thüringerinnen.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.