imago images / UPI Photo

Haluk Bilginer gewinnt Internationalen Emmy als bester Darsteller

26.11.2019 11:21 Uhr

Der türkische Schauspieler Haluk Bilginer wurde am Montagabend in New York mit dem International Emmy als bester Darsteller in dem Alzheimer-Drama "Sahsiyet" ausgezeichnet.

Mit ihm im Rennen für den Preis in der Kategorie "Beste Leistung eines Hauptdarstellers" war der Krefelder Jannis Niewähner (27) für seine Rolle in der Amazon-Prime-Thrillerserie "Beat" nominiert war.

Rache ohne Erinnerungen

In dem Alzheimer-Drama "Sahsiyet" wird Agah Beyoglu (Haluk Bilginer) eine erschütternde Diagnose mitgeteilt: er hat Alzheimer. Zunächst versinkt Agah in einer Depression - bis er sich sagt, dass das Vergessen auch seine guten Seiten haben könnte - und setzt einen alten Mordplan in die Tat um. Die Mini-Serie ist im Ranking der besten Serien aller Zeiten auf imbd auf dem 34. Rang. Zu sehen war die Serie auf der türkischen Serienplattform puhu.tv.

Seinen Award widmete Haluk Bilginer seiner Tochter Nazli "in der Hoffnung, dass auch sie eines Tages die Schauspielerei zu ihrer Profession machen würde".

(Berna Ehrhardt)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.