imago images / AAP

Halbfinale: Thiem gegen Zverev

29.1.2020 15:40 Uhr

Der Österreicher Dominic Thiem hat im Viertelfinale seinen Gegner und Vorjahresfinalisten Rafael Nadal geschlagen und steht am Freitag gegen Alexander Zverev im Halbfinale der Australian Open.

Der 26 Jahre alte Österreicher bezwang am Mittwochabend in Melbourne in einem packenden und verbissen geführten Match den Weltranglistenersten Nadal (Spanien). Thiem, Nummer fünf der Weltrangliste, gewann nach 4:10 Stunden 7:6 (7:3), 7:6 (7:4), 4:6, 7:6 (8:6). Im direkten Vergleich mit Zverev führt Thiem 6:2.

Federer gegen Djokovic

Für Dominic Thiem, der sich in der vergangenen Woche nach nur wenigen Tagen Zusammenarbeit von Coach Thomas Muster getrennt hatte, ist es die fünfte Halbfinalteilnahme bei einem Grand Slam. Bisher war er nur bei den French Open in Paris in die Runde der letzten Vier eingezogen - dies gelang ihm in den vergangenen vier Jahren.2018 und 2019 stand er danach jeweils im Endspiel, verlor aber beide Male gegen Nadal. Sein Sieg am Mittwoch ist der erste im sechsten Grand-Slam-Duell mit dem Mallorquiner, der in den ersten beiden Sätzen jeweils ein Break nicht nutzen konnte. Das zweite Halbfinale bestreiten am Donnerstag (9.30 MEZ) Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer (Schweiz) und Titelverteidiger und Rekordsieger Novak Djokovic (Serbien).

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.