AFP

Hakim Ziyech wechselt zum FC Chelsea

13.2.2020 17:21 Uhr

Der niederländische Fußball-Rekordmeister Ajax Amsterdam verliert erneut einen Topspieler. Der marokkanische Rechtsaußen Hakim Ziyech wechselt aller Voraussicht nach im Sommer zum FC Chelsea in die englische Premier League. Entsprechende Medienberichte bestätigte Ajax-Trainer Erik ten Hag.

Chelsea sei "ein fantastischer Klub", meinte der Coach nach dem Halbfinal-Einzug im niederländischen Pokal bei Vitesse Arnheim (3:0) am Mittwochabend im Gespräch mit Voetbal International: "Es ist zwar noch nicht ganz perfekt, aber wenn es passiert, freue ich mich für Hakim und bin stolz auf ihn."

Einem Bericht der Zeitung De Telegraaf zufolge soll Chelsea, das im Achtelfinale der Champions League auf Bayern München trifft, rund 45 Millionen Euro Ablöse für den 26-Jährigen bezahlen. Den Bayern war ebenfalls Interesse an Ziyech nachgesagt worden.

(ce/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.