dpa

Hafer holt EM-Bronze im Zweierbob

16.2.2020 19:15 Uhr

Christoph Hafer und Christian Hammers haben in Abwesenheit von Star-Pilot Francesco Friedrich EM-Bronze im Zweierbob gewonnen. Die Kombination aus Bad Feilnbach und Wiesbaden konnte sich am Sonntag im lettischen Sigulda in 1:39,70 Minuten hinter den Lokalmatadoren Oskars Kiermanis und Matiss Miknis und den Schweizern Simon Friedli und Gregory Jones platzieren.

Die beiden Läufe zählten zugleich als Abschluss der Weltcupsaison. Der Oberbärenburger Friedrich hatte nach dem vorzeitigen Gewinn des Gesamtweltcups im kleinen Schlitten am Samstag auf einen Start am Sonntag verzichtet, um sich entspannter auf die am 20. Februar beginnende WM in Altenberg vorzubereiten.

Friedrichs Vereinskollege und Weltcup-Debütant Maximilian Illmann, der am Samstag im ersten Lauf mit seinem Schlitten umgekippt war, kam am Sonntag nicht über den 16. Platz hinaus.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.