Habeck: "Wir dürfen das nicht auf die leichte Schulter nehmen"

21.12.2018 9:07 Uhr

In der Affäre um mutmaßliche rechtsextreme Netzwerke in der hessischen Polizei hat Grünen-Chef Robert Habeck eine rasche Aufklärung gefordert. Es dürfe nicht "auf die leichte Schulter" genommen werden, sagte er im AFP-Interview. Die Grünen fordern als Konsequenz aus den Rechtsradikalismus-Vorwürfen gegen hessische Polizisten ein Meldesystem für solche Vorfälle.

(SE/AFP)