imago images / eventfoto54

GZSZ-Ausstieg: Aus diesem Grund verlässt Gamze Senol die Daily Soap

30.6.2020 11:18 Uhr

Die deutsche Schauspielerin mit türkischer Herkunft Gamze Senol ist eine von vier Hauptdarstellern und -darstellerinnen, die die beliebte RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) verlassen wird. Vorher wurde bereits viel über den Grund ihres Ausstiegs spekuliert. Nun haben wir genauere Antworten.

In der Seifenoper von RTL spielte die Schauspielerin Senol die Rolle der Geschäftsführerin Shirin Akinci, die eine Beziehung mit John Bachmann führt. Ihre Rolle wird Senol nun aber nach drei Jahren am Set aufgeben. Was jetzt aus der Beziehung zwischen Shirin und John wird und wie Senol die Serie verlassen wird, wissen derzeit allerdings nur die Teilnehmer hinter den Kulissen von GZSZ.

In einem Interview mit Promiflash verriet die Schauspielerin zumindest aber den Grund für ihren Ausstieg: Die hübsche Schauspielerin wolle in ihrer Karriere noch einiges erreichen und mehrere Charaktere verkörpern, was verständlich ist. Auch habe sie nach der ganzen harten Arbeit dringend einen Urlaub nötig.

Wir sind nun gespannt herauszufinden, was für Ziele Senol noch erreichen wird und vor allem welche Rolle sie künftig noch verkörpern wird.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.