dha

Großer Fund in der antiken Stadt Patara

8.5.2020 13:31 Uhr

In der antiken Stadt Patara hat ein Ausgrabungsteam einen großen Fund gemacht, als sie in einem antiken Theater eine besondere Inschrift entdeckten.

Patara liegt im Bezirk Kas in der südwestlichen Provinz Antalya und ist als die Hauptstadt der lykischen Zivilisation bekannt. Die Archäologin Prof. Havva Iskan Isik von der Universität Akdeniz erklärte gegenüber der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu, dass sie während ihrer Arbeit im antiken Theater eine Inschrift zu Ehren eines der wichtigsten Bürger der Antike in Patara identifiziert hätten. Die Inschrift sei ein sehr großes und besonderes Werk, das nun von Experten in Antalya restauriert werde. Im Zusammenhang mit Patara werden viele historische Charaktere genannt: beispielsweise Alexander der Große, Kaiser Nero oder gar der Nikolaus.

Die Inschriftenwissenschaftler, auch bekannt als Epigraphiker, hätten damit begonnen, die Inschrift zu erforschen und zu entziffern. Der Name des Bürgers, der in der Schrift erwähnt wird, sowie der Inhalt der Inschrift, soll schon bald bekannt gegeben werden.

Aufnahme des Teams beim Entziffern der besonderen Inschrift (Bild: dha)

Erst im Februar kürte Präsident Recep Tayyip Erdogan das Jahr 2020 als „das Jahr von Patara“, um so die antike Stadt zu fördern und mehr Aufmerksamkeit auf sie zu lenken. Wer hätte gedacht, dass ein Team von Archäologen passend dazu so schnell eine große Entdeckung machen würde?

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.