epa/Jose Jacome

Größter Rüstungskonzern der Türkei Aselsan expandiert nach Asien

20.4.2020 21:47 Uhr, von Andreas Neubrand

Der türkische Rüstungskonzern Aselsan hat mit Kasachstan ein neues Abkommen über seine ferngesteuerte stabilisierte Waffenplattform (SARP) unterzeichnet. Damit verstärkt das Unternehmen seine Präsenz in der Region.

Die ferngesteuerte Waffenplattform ist schon in 20 Ländern im Betrieb.

Größter Rüstungskonzern der Türkei

Der türkische Konzern ist in der zivilen Telekommunikation sowie in den Bereichen, Radar, Verteidigung und Navigationssysteme tätig.

Aselan und seine Tochtergesellschaft in Kasachstan (Kasachstan ASELAN Engineering, kurz: KAE) wollen ihre Produktionskapazitäten ausbauen. Damit soll der zivile und militärische Bedarf des Landes abgedeckt werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der Konzern ist der größte Rüstungskonzern der Türkei und zählt zu den 100 größten Verteidigungsunternehmen der Welt.

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.