dpa

Große Sorge um Asensio

25.7.2019 10:40 Uhr

Beim 5:4-Sieg im Elfmeterschießen in einem Testspiel gegen den FC Arsenal hat Offensivspieler Marco Asensio einen Kreuzbandriss erlitten.

Der 23-Jährige werde in den nächsten Tagen am linken Knie operiert, teilten die Königlichen am Mittwoch auf ihrer Webseite mit. Nach einem Bericht der Sportzeitung "Marca" muss der 23-Jährige vermutlich mindestens sechs Monate pausieren.

Nachdem der Spanier am Dienstag in der 58. Minute noch den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich erzielt hatte, musste er wenige Minuten später nach einem leichten Kontakt mit Arsenals Pierre-Emerick Aubameyang vom Feld getragen werden. "Wir sind besorgt, es ist das Knie. Er ist umgehend ins Krankenhaus gebracht und untersucht worden" hatte Real-Coach Zinédine Zidane nach der Partie im FedExField in Landover im US-Staat Maryland gesagt. "Das ist das Schlimmste an diesem Tag für uns. Wir sind sehr besorgt um Marco."

(gi/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.