dpa

Grand Finals Ende September in Philadelphia

9.5.2019 19:17 Uhr

In der US-Stadt Philadelphia wird das Finale der diesjährigen Overwatch League (OWL) am 29. September stattfinden. Wie Entwickler Blizzard ankündigte, geht es dabei um insgesamt 1,7 Millionen US-Dollar Preisgeld, wovon das Siegerteam 1,1 Millionen erhält.

Das Finale hat dabei für europäische Zuschauer noch eine recht annehmbare Sendezeit im Vergleich zum Rest der Liga: Es beginnt um 21 Uhr. Das Endspiel wird auf Twitch gestreamt, die Rechte für die TV-Übertragung in Deutschland hat Sport1.

Die OWL in Europa zu verfolgen ist wegen der Zeitverschiebung für Fans oft schwierig. Die Spiele beginnen teilweise um 3 Uhr morgens nach europäischer Zeit.

Das Grand Final beschließt die Playoffs der OWL, an denen zwölf der insgesamt 20 Liga-Teams teilnehmen werden. Für die Playoffs qualifizieren sich die Sieger der beiden Liga-Abteilungen Atlantic und Pacific Division, sowie die danach jeweils vier besten Teams der Tabelle. Für die verbleibenden beiden Plätze gibt es noch ein Zusatzturnier, über das sich die restlichen Teams qualifizieren können.

(gi/dpa)