Gouverneur: Antalya assoziiert man mit Tourismus und Landwirtschaft

7.11.2020 15:47 Uhr

Der Gouverneur von Antalya, Ersin Yazici, besuchte zusammen mit dem Gouverneur des Distrikts Manavgat, Mustafa Yigit, die Landwirtschaftskammer von Manavgat. Die Besucher wurden vom Präsidenten der Landwirtschaftskammer Manavgat, Rasim Metin, und dem Präsidenten der Kammerversammlung, Ömer Sahin, begrüßt. Rasim Metin wies auf die Probleme hin, die Manavgat im Agrarsektor hat und warb um Unterstützung bei der Lösung der Probleme.

Gouverneur Yazici erklärte, dass der Agrarsektor in Antalya eine große Bedeutung habe und sagte: "Wenn Antalya erwähnt wird, fallen einem zuerst Tourismus und Landwirtschaft ein. Wenn Isparta und Burdur einbezogen werden, spielt die Landwirtschaft in unserer Region eine wichtige Rolle. Zum Beispiel wissen wir alle, dass Obst und Gemüse wie Bananen, Granatäpfel und Tomaten hauptsächlich in Antalya angebaut werden."

Dass aber 11 Prozent der gesamten Birnenproduktion der Türkei aus Antalya stammen würden, sei dem Gouverneur neu gewesen. "Wir werden weiterhin die notwendige Unterstützung für die Entwicklung des Agrarsektors und die Lösung der Probleme leisten."

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.