afp

Golf: Johnson gewinnt Turnier der World Golf Championships

25.2.2019 7:44 Uhr

Der US-Amerikaner Dustin Johnson hat das Turnier der World Golf Championships in Mexiko City gewonnen. Der 34-Jährige setzte sich bei der mit 10,25 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung mit 263 Schlägen klar vor Rory McIlroy aus Nordirland (268) durch. Für Johnson war es auf der US-Tour der 20. Turniersieg.Den dritten Platz teilten sich Paul Casey, Ian Poulter (beide England) und Kiradech Aphibarnrat (Thailand) mit jeweils 273 Schlägen. Superstar Tiger Woods landete im Chapultepec Golf Club auf Rang zehn (276). Deutsche Profis waren nicht am Start.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.