imago/Nordphotoa

Gladbach-Trainer Hecking bricht Sky-Interview ab

8.4.2019 0:06 Uhr

Nach einem für die Gladbacher enttäuschenden Unentschieden (1:1) gegen Werder Bremen hat Trainer Dieter Hecking ein Interview mit Sky abgebrochen und die Interviewzone verlassen, nachdem er wiederholt nach der sportlichen Situation von Borussia-Kapitän Lars Stindl gefragt wurde.

Reporter Marcus Lindemann hatte wiederholt nach der sportlichen Situation von Borussia-Kapitän Lars Stindl gefragt. Der Mittelfeldspieler war erst in der Schlussphase eingewechselt worden. Vor fünf Tagen hatte Gladbach bekanntgegeben, dass Hecking die Mannschaft in der kommenden Saison nicht mehr betreuen wird.

In der folgenden Pressekonferenz sagte Hecking über den Verzicht auf Stindl: "Das war eine meiner schwersten Entscheidungen, weil er mein Kapitän ist." Der Trainer wies darauf hin, dass der Spielführer zuletzt nicht seine normale Form erreicht habe.

(be/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.