Gewalt und Festnahmen bei Schülerprotesten in Frankreich

7.12.2018 9:08 Uhr

Die Gewalt bei den Protesten in Frankreich reißt nicht ab: Bei landesweiten Demonstrationen von Schülern kam es zu Ausschreitungen und Festnahmen. Für Samstag hat auch die Bewegung der "Gelbwesten" neue Proteste angekündigt. Die Regierung fürchtet massive Gewalt und will in ganz Frankreich mehr als 65.000 Sicherheitskräfte mobilisieren.

(SE/AFP)