dha

Gesundheitsminister Koca: "Wir sind wieder unter 1000 Corona-Neuninfektionen"

14.7.2020 20:14 Uhr

Das erste kurzfristige Ziel, auf das die Türkei in den letzten Wochen hingearbeitet hat, ist endlich eingetreten: Wie der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca am Dienstagabend auf Twitter vermeldete, liegt die Zahl der Corona-Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden bei 992. Am Dienstag starben insgesamt 20 Menschen an Covid-19.

Grafik: covid19.saglik.gov.tr

Auch bei den Intensiv- und Intubationspatienten ist ein leichter Rückgang zu verzeichnen. Der liegt bei den Patienten auf der Intensivstation von 1223 auf 1204, bei Patienten, die beatmet werden müssen, von 402 auf 396. Bis zum heutigen Tag haben sich in der Türkei 214.993 Menschen mit Covid-19 angesteckt, 196.720 Patienten haben die Krankheit überstanden, 5402 sind daran verstorben.

Nach 33 Tagen sei am Dienstag die Zahl der Neuinfektionen erstmals wieder unter die Marke von 1000 gefallen, so Koca am Dienstagabend. "Am 11. Juni waren es 987 neue Fälle, nur um am nächsten Tag auf 1195 zu steigen. Momentan wissen wir nicht, was morgen ist. Die Maßnahmen, die wir jetzt ergreifen, sehen wir an den Resultaten in sieben Tagen."

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.