dha

Gesundheitsminister Koca: In 21 Provinzen keine Corona-Intensivfälle mehr

21.7.2020 20:51 Uhr

Am Dienstag fielen 928 von 42.846 Corona-Tests in der Türkei positiv aus. 18 Menschen starben in den letzten 24 Stunden an der Lungenkrankheit Covid-19, 1009 Menschen konnten für geheilt erklärt werden.

Grafik: covid19.saglik.gov.tr

Bis zum heutigen Tag infizierten sich in der Türkei 221.500 Menschen mit dem Sars-CoV-2-Virus, 204.011 Infizierte überstanden die Krankheit, 5526 verstarben an Covid-19.

Der türkische Gesundheitsminister Fahrettin Koca berichtete in seinem täglichen Posting auf dem Kurznachrichtendienst Twitter, dass in den letzten drei Tagen die Zahl der Patienten mit Lungenentzündungen durch das Virus in 71 Provinzen gesunken sein, in 21 Provinzen gebe es sogar gar keine Intensivpatienten.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.