imago images / Christian Spicker

Gespräche zwischen türkischen und deutschen Vertretern

8.9.2019 15:54 Uhr

Wie das türkische Außenministerium am Sonntag verkündete, werden am Montag in Berlin Gespräche zwischen der Türkei und Deutschland zu verschiedenen Themen stattfinden.

Der stellvertretende türkische Außenminister Fuat Kaymakci wird dabei auf den deutschen Staatssekretär Andreas Michaelis treffen.

"Während der Gespräche wird es unter anderem um die bilateralen Beziehungen und die gemeinsame Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen gehen. Auch der EU-Beitritt werde Thema sein, vor allem im Licht des deutschen Vorsitzes im Rat der EU, den Deutschland von Juli bis Dezember 2020 innehaben wird", so die Ankündigung weiter.

Treffen mit Abgeordneten und türkischen Geschäftsleuten

Neben dem Treffen mit Michaelis stehen für Kaymakci zudem Treffen mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für Europäische Angelegenheiten, verschiedenen Bundestagsabgeordneten und Vertretern der türkischen Gemeinde auf dem Programm.

(be)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.