George W. Bush ehrt Vater mit bewegender Rede

6.12.2018 9:13 Uhr

Mit einer bewegenden Rede hat Ex-US-Präsident George W. Bush Abschied von seinem Vater George H. W. Bush genommen. Als er den Verstorbenen als vorbildlichen Vater würdigte, brach ihm die Stimme. An der Trauerfeier in der Nationalen Kathedrale in Washington nahmen Fünf ehemalige und amtierende US-Präsidenten teil. Inzwischen traf der Sarg mit Bushs Leichnam in Texas ein.

(SE/AFP)