imago/RHR-Foto

Gekommen, um zu bleiben: Tedesco leitet Schalke-Training

14.3.2019 11:47 Uhr

Auch nach dem katastrophalen 7:0 gegen Manchester City in der champions League ist Schalkes Trainer Tedesco noch am Start und leitet das Training am Donnerstag. Die geplante Erklärung des Clubs steht allerdings noch aus.

Tedesco nahm damit die unmittelbare Vorbereitung auf das Ligaspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen RB Leipzig auf. Die für Donnerstag angekündigte Erklärung des Vereins steht allerdings noch aus.

Tedesco ist mit Schalke nach der Vize-Meisterschaft in der vergangenen Saison in den Bundesliga-Abstiegskampf gestürzt. Nur vier Punkte beträgt der Vorsprung auf den Tabellen-16. VfB Stuttgart. In der Champions League schieden die Schalker gegen ManCity am Dienstag im Achtelfinale aus (2:3/0:7).

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.