Geburtstagstorte für Transgender: US-Rechtsstreit beigelegt

7.3.2019 12:00 Uhr

Der Rechtsstreit um einen verweigerten Geburtstagskuchen für eine Transgender-Frau ist beigelegt: Der beklagte US-Konditor Jack Phillips und der Bundesstaat Colorado haben sich darauf geeinigt, den Fall nicht weiterzuverfolgen. Phillips hatte den Auftrag aus religiösen Gründen abgelehnt.

(SE/AFP)