Geburtsstunde für größten See Brandenburgs: Tagebau geflutet