imago images / ITAR-TASS

Gazprom zahlt 2,9 Milliarden Dollar an Ukraine

21.12.2019 14:21 Uhr

Im Streit um den Gastransit hat sich Energieriese Gazprom dazu bereit erklärt, 2,9 Milliarden Dollar - umgerechnet 2,6 Milliarden Euro - an die ukrainische Naftogaz zu zahlen.

Dies teilte Gazprom am Samstag in Moskau mit. Die beiden Parteien hatten am Freitag eine neue Vereinbarung zum Gastransit besiegelt, da das bestehende Abkommen Ende 2019 ausläuft.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.