afp

Garbine Muguruza holt sich ersten Titel des Jahres

8.4.2019 9:16 Uhr

Nachdem Angelique Kerber im Halbfinale rausflog, holte sich die Spanierin und ehemalige Weltranglistenerste Garbine Muguruza ihren ersten Titel der Saison gegen Victoria Asarenka.

Beim Hartplatzturnier in Monterrey gab Finalgegnerin Asarenka (Weißrussland) beim Stand von 6:1, 3:1 für die Spanierin wegen einer Wadenverletzung auf. Im Halbfinale hatte Asarenka die deutsche Wimbledonsiegerin Angelique Kerber (Kiel) in drei Sätzen bezwungen.

Madison Keys triumphiert in Charleston

In Charleston/South Carolina hatte am Sonntagabend die Amerikanerin Madison Keys triumphiert. Im Finale besiegte die 24-Jährige die frühere Weltranglistenerste Caroline Wozniacki (Dänemark) mit 7:6 (7:5), 6:3 und feierte damit den vierten Turniersieg ihrer Karriere, den ersten auf Sand.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.