imago images / Future Image

Gamze Senol verlässt RTL-Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

28.5.2020 17:07 Uhr

Die deutsche Schauspielerin mit türkischer Herkunft Gamze Senol wird die beliebte RTL-Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ verlassen.

Senol ist eine von vier weiteren Hauptdarstellern oder -darstellerinnen, die einen überraschenden Abschied von der Serie GZSZ nehmen wird. Sie gehört bereits seit Oktober 2017 zur festen Besetzung der Daily Soap und ist somit bereits seit zwei Jahren fester Bestandteil der Storyline.

In der RTL-Seifenoper spielt Senol die Rolle der Geschäftsführerin Shirin Akinci, die in einer Beziehung mit John Bachmann ist. Das Paar, Shirin und John, konnte bislang einige Beziehungsprobleme standhalten, daher kommt nun die Frage auf: Wie wird Shirin die Serie verlassen?

Man könnte nun spekulieren, ob eine Trennung oder ein Todesfall den Abstieg von Senol aus der Serie ermöglichen wird, doch so sieht man das Ende ihrer Rolle erst in einigen Wochen.

Neben der beliebten GZSZ-Figur Shirin werden auch die Rollen Alexander, Brenda und Robert Abschied nehmen.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.