imago images / Seskim Photo

Galatasaray-Profi Arda Turan hat sich mit Corona infiziert

18.11.2020 10:15 Uhr

Flügelflitzer Arda Turan von Galatasaray hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte der 33-Jährige in seinen Sozialen Medien mit. "Mein Covid-19-Test, der gestern durchgeführt wurde, ist positiv. Ich bin derzeit in einem Krankenhaus isoliert und in Behandlung. Bis bald", schrieb er.

Erst vor wenigen Tagen hatte Galatasaray gemeldet, dass drei Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden sind. Namen nannte der türkische Rekordmeister nicht.

Ein Tor in neun Spielen

Turan war im vergangenen Sommer nach einer enttäuschenden Zeit beim FC Barcelona zu Galatasaray gewechselt. In neun Pflichtspielen schoss der Offensivspieler bislang ein Tor für die "Löwen", die zurzeit den dritten Tabellenplatz in der Süper Lig belegen.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.