DHA

Galatasaray nach Auswärtssieg bei Trabzonspor Tabellenführer

26.12.2020 21:00 Uhr

Am Samstag, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, fanden in der türkischen Süper Lig zum Auftakt des 15. Spieltags zwei Matches statt. Den Startschuss gab die Partie Göztepe Izmir gegen Aufsteiger Fatih Karagümrük, bei welcher sich die Teams friedlich mit einem 1:1-Remis trennten. Am Abend gab es das Spiel des Spieltags zwischen Trabzonspor und Rekordmeister Galatasaray. Durch den 0:2-Auswärtserfolg der Löwen stößt die Truppe von Coach Fatih Terim Alanyaspor zumindest vorläufig von der Tabellenspitze und Galatasaray übernimmt die Führung in der Süper Lig.

Göztepe Izmir stellte früh die Parameter auf einen möglichen Sieg gegen den ambitionierten Aufsteiger vom Bosporus, denn Fatih Karagümrük behauptet sich als Tabellensechster sehr gut im fußballerischen Oberhaus der Türkei. Cherif Ndiaye (11. Minute) besorgte die Führung zum 1:0 für die Hausherren. Eine Führung, die lange Bestand hatte. Doch Karagümrük schaffte es wieder einmal, auf die Chance zu warten und so war es Alparslan Erdem (77. Minute), der das Tor zum 1:1-Ausgleich erzielen konnte. Dabei blieb es bis zum Abpfiff und beide Teams legten sich je einen Punkt unter den Weihnachtsbaum.


Im Abendspiel zwischen Trabzonspor und Galatasaray war dann weit mehr Pfeffer drin. Der Truppe von Fatih Terim war klar, mit einem Sieg an der Schwarzmeerküste beim Team von Abdullah Avci würde man den Druck auf Tabellenführer Alanyaspor massiv erhöhen und die Löwen hatten es in der Hand, sich auf den ersten Platz zu katapultieren. Und genau so kam es dann auch tatsächlich. Arda Turan (44. Minute) eröffnete das Torschießen mit dem 0:1 und zeigte auf, dass Cimbom vor dem Tor einfach abgezockter war als Trabzon, das zuvor Chancen in Serie liegenließ. Schon kurz nach dem Seitenwechsel schraubte der Rekordmeister den Deckel drauf und Ogulcan Caglayan (55. Minute) besorgte das 0:2. Galatasaray ließ nun auch weit weniger als in den ersten 45 Minute zu und schaukelte den Sieg über die Zeit. Damit setzt sich Galatasaray mit zwei Punkten Vorsprung auf Alanya an die Spitze.


(ce)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.