Symbolbild: imago images / Seskim Photo

Galatasaray-Fan nennt sein Baby nach Torwart Fernando Muslera

12.6.2020 16:14 Uhr

Fußballverrückter - natürlich im positiven Sinne - kann man kaum sein: Ein Fan von Galatasaray Istanbul hat sein Baby nach Torwart Fernando Muslera benannt.

Als der Keeper des amtierenden türkischen Meisters von der Aktion erfuhr, teilte er sogleich ein Foto von dem Baby bei Twitter und bedankte sich herzlich. "Das ist unglaublich, vielen Dank", schrieb er dazu.

Schon 14 Titel mit Galatasaray geholt

Der 33-jährige Muslera gehört seit Jahren zu den absoluten Leistungsträgern bei Galatasaray. 2011 wechselte der Uruguayer zum Klub von der Bosporus-Metropole und feierte mit dem Verein seitdem fünf Titel in der Süper Lig und im türkische Super Cup sowie vier Erfolge im Pokal-Wettbewerb. Bei den türkischen Fans hat sich der Uruguayer mit seiner Liebe für das Land selbst unter Nicht-Galatasaray-Fans viele Freunde gemacht. Im Februar spendete der 33-Jährige sein Gehalt für gefallene Soldaten und berührte so die Gemüter.

An diesem Wochenende setzt die Süper Lig nach der Corona-Zwangspause ihren Spielbetrieb fort. Am Sonntag muss Galatasaray (20 Uhr) bei Rizespor ran. Der Klub ist derzeit Tabellendritter, drei Zähler hinter den punktgleichen Trabzonspor und Basaksehir.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.