G7-Gipfel sendet Signal der Entspannung im Iran-Konflikt aus

27.8.2019 13:30 Uhr

Nach Monaten der Eskalation im Iran-Konflikt ist vom Gipfel der sieben wichtigsten westlichen Industriestaaten (G7) ein Zeichen der Entspannung ausgegangen: Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron sieht nach intensiven Beratungen in Biarritz den Weg für ein baldiges Treffen der Präsidenten des Iran und der USA geebnet. US-Präsident Donald Trump zeigte sich dazu bereit, "wenn die Umstände stimmen".

(SE/AFP)