Funkel trauert um Assauer Zusammen gefreut und gestritten

7.2.2019 19:00 Uhr

Trainer Domenico Tedesco und sein Team widmeten den Viertelfinaleinzug im DFB-Pokal gegen Fortuna Düsseldorf der zuvor verstorbenen Vereinslegende Rudi Assauer. Nicht nur Tedesco zeigte sich nach dem Abpfiff betroffen: Fortuna-Coach Friedhelm Funkel fand bewegende Worte für Assauer.

(SE/SID)