Frauenpower bei MTV-Verleihung

28.8.2019 12:00 Uhr

US-Popstar Taylor Swift hat die Verleihung der MTV Video Music Awards für einen Aufruf zur Achtung der Rechte von LGBTQ-Menschen genutzt. Swift wurde für das Video zu ihrem Song "You Need to Calm Down" ausgezeichnet. Weitere Preise gingen vor allem an Künstlerinnen.

(SE/AFP)