Frau stirbt nach Bad in der Ostsee an Bakterien-Infektion

10.8.2019 14:00 Uhr

An der Ostsee ist eine ältere Frau an einer Bakterien-Infektion gestorben. Bislang hat man vier weitere Menschen registriert, die sich mit sogenannten Vibrionen infiziert hatten. Seit 2003 hat es acht Todesfälle durch Vibrionen gegeben.

(SE/DPA)