afp

Frau rettet angezündeten Igel aus Papierkorb

8.5.2019 17:13 Uhr

Eine Frau entdeckte am Mittwoch einen angezündeten Igel in einem Papierkorb auf einem Spielplatz. Ein Spaziergänger barg das verletzte Tier und brachte es zum Tierarzt, die Polizei in Viersen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Beamten suchen nun Zeugen, die an dem Spielplatz verdächtige Beobachtungen machten.Wegen angezündeter Igel hatte die Polizei in Willich in den vergangenen Jahren wiederholt ermitteln müssen. Im Jahr 2013 waren gleich eine ganze Reihe solcher Fälle bekannt geworden, in den Folgejahren wurden vereinzelte Funde von angezündeten Tieren gemeldet.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.