Hürriyet

Frau in Schlüsselposition: Neuer CHP-Vorstand hält erste Sitzung ab

15.8.2020 7:49 Uhr

Die CHP hat ihre erste Sitzung unter der Leitung des alten und neuen Vorsitzenden Kemal Kılıcdaroglu abgehalten. Die wichtigste Oppositionspartei der Türkei hatte Ende Juli einen Generalkongress abgehalten. Dort wurde nicht nur der 71-Jährigen zum sechsten Mal in Folge gewählt, sondern auch ein neuer Zentralvorstand.

Während Faik Öztrak weiterhin Sprecher der Partei bleibt, wird Selin Sayek Böke neue Generalsekretärin. Es ist erst das zweite Mal seit den 1970er Jahren, dass eine Frau eine Schlüsselrolle in der Partei besetzt. Desweiteren übernimmt Aylin Nazlıaka von Fatma Köse den Posten der Frauenbeauftragten.

"Frauen werden die Heldinnen sein"

"Frauen werden die Heldinnen hinter unserer Partei sein, die bei den kommenden Wahlen an die Macht kommt", äußerte sich Nazlıaka forsch und versprach während ihrer Amtszeit ein sehr engagiertes Programm.

(bl)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.