Französische Corona-Patienten nach Deutschland ausgeflogen

25.3.2020 9:00 Uhr

Im ostfranzösischen Metz sind schwerkranke Corona-Patienten nach Deutschland ausgeflogen worden. Die Bundesländer Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und das Saarland hatten ihre Kliniken am Wochenende aufgerufen, freie Beatmungsbetten für Patienten aus Frankreich zur Verfügung zu stellen.

(SE/AFP)