dpa

Franz Beckenbauer bei Hoffenheim

28.9.2019 16:50 Uhr

Hoher Besuch in Sinsheim. Am Rande der Bundesliga-Partie zwischen der TSG Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach wurde "Der Kaiser" gesichtet. Wer vermutet hatte, Franz Beckenbauer würde "seinen FC Bayern München" vorziehen, der sah sich getäuscht. Bleibt zu hoffen, dass der gesundheitlich angeschlagene Kaiser in Hoffenheim ein ansprechendes Fußballspiel sehen kann.

Fußball-Weltmeister als Spieler und als Trainer - und an diesem 6. Spieltag der Bundesliga auch mal wieder Zuschauer im Stadion. Franz Beckenbauer hat sich nicht etwa das Spiel des FC Bayern bei Aufsteiger SC Paderborn, sondern das Duell zwischen 1899 Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach in Sinsheim angesehen.

Auf einem Foto, das die TSG via Twitter veröffentlichte, war Beckenbauer gemeinsam mit Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp zu sehen. "Hoher Besuch in der PreZero Arena!", schrieb der Verein zu der Nachricht.

(ce/dpa)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.