Hürriyet.de

Frankfurter Generalkonsul lädt zum nachträglichen Kinderfest

6.5.2019 14:41 Uhr

Am 23. April war der Internationale Tag der Souveränität und des Kindes - oder auch kurz: das türkische Kinderfest. Doch mit all den Feiertagen zu Ostern konnte man es nicht rechtzeitig feiern. Deshalb lud der türkische Generalkonsul in Frankfurt, Burak Kararti am Samstag, den 04. Mai zu einem Fest im Saalbau in Bornheim.

Der Generalkonsul von Frankfurt, Burak Kararti, begrüßt Kinder und Eltern beim Kinderfest zum 23. April

Natürlich standen die Feierlichkeiten ganz im Zeichen der Kinder, die sowohl mit traditionell türkischen Tänzen, Gesang und Clownseinlagen für Begeisterung sorgten.

Tänze in traditioneller Tracht
Die kleinen Clowns sorgten für allerlei Lacher
Und zum Schluss wurde voller Inbrunst nochmal gesungen

Tolles Rahmenprogramm für die Kleinen

Auch abseits der Bühne war es alles andere als langweilig. So warteten nicht nur kulinarische Leckereien auf Groß und Klein, die Kids konnten sich auch kunterbunt schminken lassen und tolle Geschenke am Hürriyet-Stand in Empfang nehmen.

Denn auch die Hürriyet war vor Ort vertreten und hat ihre Muttertagsaktion vorgestellt. Bei der konnten die Kinder einen Gruß an ihre Mütter verfassen, der am 12. Mai in der in Deutschland erscheinenden Hürriyet-Printversion abgedruckt wird. Und mit etwas Glück gibt es sogar noch tolle Gewinne für die Mamas.

Ein Muttertagsgruß an die Mama
(be)