afp

Frankfurt eröffnet Büro in New York

10.1.2020 20:44 Uhr

Im Zuge seiner Internationalisierungspläne hat Eintracht Frankfurt am Freitag ein Büro in New York eröffnet.

"Unsere Partner in Amerika haben nun die Möglichkeit, Eintracht Frankfurt im Herzen von New York City, in Manhattan, kennenzulernen. Das ist ein bedeutender Schritt in unserem Internationalisierungsprozess", sagte Vorstandsmitglied Axel Hellmann.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.