DHA/Mehmet Ergün

Foto-Wettbewerb: Aufnahme von türkischem Astrofotografen unter den Top 25

30.6.2020 15:25 Uhr

Der Wettbewerb „Beste Milchstraßen-Fotos“ wird jährlich von dem internationalen Reisefotoblog „Capture The Atlas“ organisiert. Hunderte von Teilnehmer nehmen jedes Jahr an dem Wettbewerb mit ihren Fotos aus verschiedenen Regionen der Welt teil. Unter den "besten 25 Milchstraßen-Fotos“ befindet sich nun auch das Werk eines türkischen Astrofotografen namens Mehmet Ergün, das er im Nationalpark „Parque Nacional del Teide“ auf den Kanarischen Inseln in Spanien geschossen hat.

Für den türkischen Fotografen aus Deutschland sei es eine große „Ehre“, dass seine Aufnahme es in die Liste der Top 25 geschafft habe, wo sich auch Aufnahmen vieler bekannter Fotografen finden lassenwürden.

Ergün begann vor sechs Jahren als Hobbyfotograf Aufnahmen von Natur-Phänomen zu machen und hätte nicht erwartet, es eines Tages in die Liste des Wettbewerbs zu bringen.

Hinter den Kulissen: Aufnahme von Ergün (Bild: DHA)

Ergün hatte allerdings bereits zuvor große Erfolge erzielt, als er Aufnahmen von der Sonne an der Internationalen Raumstation (ISS) machte.

(gi)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.