afp

Fortuna holt sich Selbstvertrauen

6.8.2019 20:41 Uhr

Vier Tage vor dem Pflichtspiel-Auftakt im DFB-Pokal hat sich Fortuna Düsseldorf in Rage gespielt. Gegen den Siebtligisten VfL Benrath holten sich die Jungs von Trainer Friedhelm Funkel ein 15:1 (7:1) im letzten Testspiel.

Aymen Barkok (51., 53., 65., 84.) war mit vier Treffern der erfolgreichste Schütze der Rheinländer.Die weiteren Tore steuerten die Neuzugänge Bernard Tekpetey (14., 41.), Nana Ampomah (16., 24.), Erik Thommy (49.) und der erst am Dienstag verpflichtete Kelvin Ofori (83.) bei. Zudem waren Angreifer Rouwen Hennings (4., 14., 35.), Niko Gießelmann (50.) und Shinta Appelkamp (66.) erfolgreich.

Für Benrath, dem Team aus einem Stadteil im Süden der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, traf Michael Kijach (21.).Im Pokal tritt die Fortuna am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim Oberligisten FC Villingen an. Eine Woche später am 17. August (15.30 Uhr/Sky) starten die Düsseldorfer mit einem Auswärtsspiel bei Werder Bremen in die Meisterschaft.

(be/afp)

0 Kommentare

Bitte geben Sie den Aktivierungscode ein, der an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wurde.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.

Sie müssen angemeldet oder registriert sein, um mitzudiskutieren.